Archiv
20.06.2018 | Ingo Senftleben
Artikelbild
Am 15. Juni folgte Ingo Senftleben einer Einladung der Spielleute des Ruhlander Spielmannszuges. Mit einer geührenden Festveranstaltung feierten sie ihr 50jähriges Vereinsbestehen.
Zahlreiche Geschichten und Fotos ser Vergangenheit sowie das umfangreiche Repertoire des Musikzuges wurden an diesem Abend dargeboten.
weiter
15.06.2018 | Ingo Senftleben
Artikelbild
Fotoquelle: EuroSpeedway Verwaltungs GmbH
Zwei Jahrzehnte Lausitzring – wechselvolle Geschichte vom Tagebau zum Motorsport- und Innovationszentrum
Vor genau 20 Jahren, am 17. Juni 1998, erfolgte der Spatenstich für den Lausitzring. Mit der Motorsportanlage sollte die Strukturentwicklung in der Lausitz vorangebracht werden und eine sinnvolle Nachnutzung ehemaliger Tagebauflächen erfolgen. Viele Menschen in der Region haben sich für die Anlage engagiert, aus Freude für den Motorsport aber auch aus Hoffnung auf eine gute wirtschaftliche Entwicklung.
weiter
11.06.2018 | CDU Landtagsfraktion
Ministerpräsident tauscht Chef der Staatskanzlei aus - mal wieder
Ministerpräsident Woidke wechselt schon wieder das Personal in seiner Staatskanzlei aus. Der bisherige Chef der Staatskanzlei, Thomas Kralinski, wird in die Landesvertretung nach Berlin versetzt und durch Martin Gorholt ersetzt. Der Vorsitzende der Brandenburger CDU-Fraktion, Ingo Senftleben, bezeichnete Woidkes Personalverschiebungen als Ablenkungsmanöver. „Die Panik bei der SPD ist offenbar groß. Dietmar Woidke geht als der einzige Ministerpräsident in die Geschichte Brandenburgs ein, der im Schnitt fast jedes Jahr einen neuen Chef in seiner Staatskanzlei braucht. Dabei ist Woidkes eigentliches Problem nicht das Personal, sondern seine falsche Politik.“
weiter
01.06.2018 | Ingo Senftleben
Private Investoren werdenin Schipkau 14 Mio. Euro investieren und eine Senioren-Wohnresidenz mit 98 barrierefreien Wohnungen im Gemeindezentrum bauen. Damit erhalten die älteren Bürger der Gemeinde eine attraktive Möglich ihren wohlverdienten Lebensabend in ihrer Heimat zu verleben. Bei der Projektvorstellung vor wenigen Tagen war auch Ingo Senftleben dabei und kam mit den Investoren und den Senioren ins Gespräch.

weiter
26.04.2018 | Ingo Senftleben
Artikelbild
Auch in diesem Jahr unterstützt der Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben (CDU) die Spendenaktion der Organisation „Ukraine das ist Europa e.V.". Dies ist der größte, privat organisierte Spendentransport aus Deutschland. Senftleben warb in den vergangenen Wochen um Sachspenden für den Konvoi, der heute im sächsischen Radeberg in die Ostukraine startete.
weiter
23.04.2018 | Ingo Senftleben
Verleihung der Landtagsmedaille zur Anerkennung von Verdiensten für das Gemeinwesen
Stellvertretend für die "Freunde der Parkeisenbahn Lauchhammer" erhielt Max Franke am 20. April im Rahmen einer Feierstunde im Plenarsaal des Landtagsschlosses die Verdienstmedaille des Landtages Brandenburg. Mit der hohen Auszeichnung des Parlamentes wird den Ausgezeichneten für ihre herausragende Arbeit gedankt und ihr Engagement gewürdigt.
weiter
23.04.2018 | CDU-Landtagsfraktion
Ausgabe 86 vom 20.04.2018
Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger, in der heutigen Ausgabe unseres Newsletters informieren wir Sie über den Schildbürgerstreich für Pendler, über den Vorschlag der Bildungsministerin, die Benotung auch in den Klassenstufen 3 und 4 zu streichen sowie über die Verleihung der Landtagsmedaille u.v.m..
weiter
20.04.2018 | Ingo Senftleben
Artikelbild
Gloria – Kirchen in Brandenburg
Am vergangenen Freitag eröffnete der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg und Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben (CDU) die Ausstellung „Gloria - Kirchen in Brandenburg“ im Foyer des SeeCampus Niederlausitz. Zu sehen sind 17 ausgewählte Dorf- und Stadtkirchen aus Brandenburg, mit ganz besonderen Momentaufnahmen des gebürtigen Senftenberger Fotografen Klemens Renner.
weiter
20.04.2018 | CDU-Landtagsfraktion
Polizeigesetz muss erneuert und intelligente Videoüberwachung ermöglicht werden
Seit August 2017 erprobt die Bundespolizei am Bahnhof Südkreuz in Berlin die Möglichkeiten des Einsatzes intelligenter Videoüberwachung. Am Freitag besuchten der Brandenburger CDU-Fraktionsvorsitzende, Ingo Senftleben, und der innenpolitische Sprecher, Björn Lakenmacher, das Projekt, um sich über die Erkenntnisse des Feldversuchs zu informieren.
Zusatzinfos weiter
29.03.2018 | CDU-Landtagsfraktion
Ausgabe 85 vom 29.03.2018
Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger, in der heutigen Ausgabe unseres Newsletters informieren wir Sie über die Ideenlosigkeit der Landesregierung, die Steuereinnahmen sinnvoll einzusetzen, über unsere Forderung die Altanschließer zu entlasten u.v.m..
Zusatzinfos weiter