Start für die Osterfahrt 2017
In Radeberg startet der Hilfskonvoi zur Osterfahrt 2017 in die Ostukraine. Zum ersten Mal haben sich auch Brandenburger an der Spendenaktion für notleidende Ukrainer beteiligt. Der Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben hatte mit einem Spendenaufruf um Unterstützung gebeten und konnte zahlreiche Sachspenden sowie eine Geldspende in Höhe von insgesamt 2.000 Euro vom Klinikum Niederlausitz GmbH und vom Gesundheitszentrum Niederlausitz GmbH an den Organisator, Kurt Simmchen, übergeben. Schirmherr der mittlerweile 3. Osterfahrt ist Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich.
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.